Willkommen bei großen Ideen

Mit unserem 5G- und Glasfasernetz

Große Herausforderungen erfordern große Ideen

Ihr Online-Geschäft von einem Boot aus entwickeln oder ein vernetztes Gaming-Wochenende tief in den Ardennen organisieren? Das ist nur dank eines starken Netzwerks möglich.

Um jeden Ort zu einem perfekten Ort zu machen, beschleunigt Proximus den Glasfaserausbau und erfindet das Mobilfunknetz mit 5G neu.

Eine Drohne, KI und ein Roboter für eine pestizidfreie Landwirtschaft

Proximus und ILVO haben eine Drohnenanwendung entwickelt, die eine gezielte Unkrautbekämpfung durch einen angeschlossenen Brennerroboter ermöglicht. Diese Technologie macht bis zu 100 % der Pestizide überflüssig und sorgt für gesündere Ernten. 

Intelligente Brillen für die Fernunterstützung

Mit der Fernunterstützung können Sie Unterstützung aus der Ferne leisten. 5G ist extrem wichtig, weil es diese Echtzeit- und zuverlässige Verbindung ermöglicht. Mittels detaillierter Live-Videobilder oder gemeinsam genutzter großer Dateien erhalten Experten und Nutzer alle Hilfe, die sie benötigen. Das Erste-Hilfe-Team, das sich auf dem Weg zu einem Patienten befindet, könnte bereits aus der Ferne alle möglichen Informationen und Dateien, wie etwa Röntgenbilder, anfordern.

Da die erste Stunde eines solchen Notfalls entscheidend ist, stehen die Ersthelfer dank eines Smart Glasses in direktem Kontakt mit den Ärzten im Krankenhaus.  Die Ärzte können dann den Ersthelfern wichtige und gezielte Anweisungen geben.

Elektromotorrad erkennt Hindernisse auf der Straße dank 5G

Proximus hat in Zusammenarbeit mit Saroléa, einer belgischen Marke für Elektromotorräder, und ML6, einem auf KI-Dienste spezialisierten Technologieunternehmen, erfolgreich eine neue Anwendung 5G getestet, die letztendlich zu einem sichereren Verkehr beitragen könnte. Dazu wurde ein Elektromotorrad mit einem 5G Modem und einer Kamera ausgestattet, die in der Lage ist, Menschen, Fahrzeuge oder Hindernisse mit Hilfe künstlicher Intelligenz zu erkennen. Die Tests fanden auf dem Gelände von DronePort in Sint-Truiden statt.

Mehr infos Opens a new window

Antwerpen ist der perfekte Ort, um den Traum eines Künstlers zu verwirklichen.

Proximus möchte, dass jeder Ort ein perfekter Ort ist. Perfekt für Sie, aber auch für Geert Nys alias ABSUMO (ABSolute Unique MOments). Dieser behinderte Künstler hat schon immer davon geträumt, ein Wandbild zu gestalten. Dank des Proximus-Netzwerks und eines Wandmalerei-Roboters ist Antwerpen der perfekte Ort, um seinen Traum zu verwirklichen.

Proximus erfindet das Mobilfunknetz mit 5G neu

Die Zukunft braucht neue Ideen. Und neue Netzwerke. Treten Sie jetzt mit Proximus in diese neue Ära ein.

Mehr infos

Verbinden Sie Ihr Haus mit Glasfaser

Durch die Übertragung von Daten über große Entfernungen mit Lichtgeschwindigkeit garantiert Ihnen die Glasfaser eine ultraschnelle, stabile und zuverlässige Verbindung, auch wenn alle miteinander verbunden sind. Und Sie genießen ein schärferes Bild als je zuvor auf allen Ihren Bildschirmen.

Mehr infos

Mehr als 1.000.000 Haushalte und Unternehmen sind bereits bereit für einen Fiberanschluss!

Alle 18 Sekunden bringen wir in diesem Jahr Fasern zu einer neuen Familie oder einem neuen Unternehmen in Belgien.

Dieses Tempo wollen wir beschleunigen, denn bis 2028 wollen wir 4,2 Millionen Haushalte und Unternehmen mit einem Glasfaseranschluss vor ihrer Haustür erreichen. Das ultimative Ziel ist es, schnelles Internet in jedes Haus und jedes Unternehmen zu bringen.

1 Haushalt pro

18 Sekunden

Mehr als

400,000

Familien und Unternehmen können an unser Glasfasernetz angeschlossen werden

0

Haushalt an Glasfaser angeschlossen, seit Sie sich auf dieser Webseite bewegen !