Können Sie mit Ihrem Mobiltelefon keine Anrufe tätigen oder empfangen?

Sie können mit Ihrem Handy oder Smartphone keine Anrufe tätigen oder empfangen? Oft können Sie das Problem einfach beheben, ohne unsere technische Abteilung anrufen zu müssen.

Sie haben Probleme beim Surfen? Prüfen Sie die Einstellungen für 5G, 4G oder 3G.


Keine eingehenden Anrufe

Starten Sie Ihr Gerät neu

Wie bei anderen elektronischen Geräten kann auch bei Ihrem Handy oder Smartphone hin und wieder ein Problem auftreten. Schalten Sie Ihr Gerät für ca. 30 Sekunden aus und schalten Sie es dann wieder ein.

Überprüfen Sie das Netzwerk auf Ihrem Gerät

Wenn Sie das Netzwerksymbol mit ausreichender Signalstärke (Symbol for signal strength on your mobile or smartphone) auf Ihrem Gerät sehen, fahren Sie mit Schritt 3 fort. Wenn Sie das Netzwerksymbol nicht sehen oder die Signalstärke unzureichend ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Flugzeugmodus (Symbol for airplane mode) auf Ihrem Gerät ausgeschaltet ist, indem Sie auf Ihrem Startbildschirm nach oben oder unten wischen.
  2. Konfigurieren Sie Ihr Handy oder Tablet so, dass es das Proximus-Netzwerk manuell auswählt.
  3. Ist die Signalstärke unzureichend (Symbol for insufficient signal strength)? Testen Sie Ihr Gerät an einem anderen Ort, vorzugsweise im Freien, wo die Wahrscheinlichkeit einer Störung geringer ist.

Deaktivieren Sie 'Nicht stören'

Die Funktion "Nicht stören" wird oft versehentlich aktiviert (insbesondere bei iOS-Geräten) und schaltet den Ton von Anrufen, Alarmen und Benachrichtigungen stumm, wenn Ihr Gerät gesperrt ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Funktion zu deaktivieren:

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies unter iOS zu tun:

  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach oben oder unten und tippen Sie auf Symbol for 'Do Not Disturb' (moon).
  • Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf " Nicht stören". Schieben Sie den Schieberegler neben "Nicht stören " nach links.
Benötigen Sie weitere Hilfe?

Weitere Informationen zur Verwendung von "Bitte nicht stören" auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod finden Sie unter www.apple.com.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Töne. In verschiedenen Android-Versionen heißt dieses Menü auch Töne & Benachrichtigungen oder Töne & Vibrationen.
  3. Tippen Sie auf Nicht stören und schalten Sie die Funktion aus, indem Sie den Schieberegler nach links schieben oder das Menü in der rechten oberen Ecke nutzen.

Rufumleitung deaktivieren

Deaktivieren Sie die Rufumleitung, da dies dazu führen kann, dass Ihr Handy nicht mehr klingelt oder Ihre Anrufe sofort an eine andere Nummer weitergeleitet werden.

Haben Sie eine Pay&Go-Aufladekarte? Prüfen Sie Ihre Gültigkeit

Prüfen Sie die Gültigkeit IhrerPay&Go-Karte. Wenn Ihre Pay&Go-Karte nicht mehr gültig ist, müssen Sie eine neue Karte kaufen.

Prüfen Sie Ihre SIM-Karte

Testen Sie Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät: Wenn Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät funktioniert, liegt das Problem bei Ihrem Gerät. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Geräts oder setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Bitte beachten Sie: Ein Reset kann zum Verlust bestimmter Daten oder Einstellungen führen.

Funktioniert Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät nicht, haben Sie Ihre SIM-Karte schon länger als 4 Jahre oder Ihre SIM-Kartennummer beginnt NICHT mit "2100"? Tauschen Sie Ihre SIM-Karte kostenlos in einer Verkaufsstelle aus.

Wurde das Problem nicht behoben? Kontaktieren Sie uns. Wir sind für Sie da und helfen Ihnen.


Keine abgehenden Anrufe

Starten Sie Ihr Gerät neu

Eine einfache Lösung? Wie bei anderen elektrischen Geräten kann auch bei Ihrem Handy oder Smartphone hin und wieder ein Problem auftreten. Schalten Sie Ihr Gerät für ca. 30 Sekunden aus und schalten Sie es dann wieder ein.

Überprüfen Sie das Netzwerk auf Ihrem Gerät

Wenn Sie das Netzwerksymbol mit ausreichender Signalstärke (Symbol for signal strength on your mobile or smartphone) auf Ihrem Gerät sehen, fahren Sie mit Schritt 3 fort. Wenn Sie das Netzwerksymbol nicht sehen oder die Signalstärke unzureichend ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus (Symbol for airplane mode) auf Ihrem Gerät ausgeschaltet ist, indem Sie auf dem Startbildschirm nach oben oder unten wischen.
  2. Konfigurieren Sie Ihr Handy oder Tablet so, dass es das Proximus-Netzwerk manuell auswählt.
  3. Ist die Signalstärke unzureichend (Symbol for insufficient signal strength)? Testen Sie Ihr Gerät an einem anderen Ort, vorzugsweise im Freien, wo die Wahrscheinlichkeit einer Störung geringer ist.

Deaktivieren Sie die Anrufsperre

Deaktivieren Sie die Anrufsperre, da Sie dann möglicherweise keine oder nur bestimmte Nummern (z. B. kostenpflichtige Nummern, internationale Nummern usw.) anrufen können.

Sind Sie im Ausland und haben Sie eine Sperre für Roaming aktiviert? Bitten Sie den Administrator Ihres Abonnements oder Ihren Arbeitgeber, unseren Kundendienst zu kontaktieren.

Haben Sie eine Pay&Go-Aufladekarte? Prüfen Sie Ihr Guthaben & Gültigkeit

Prüfen Sie dasGesprächsguthaben & die Gültigkeit Ihrer Pay&Go-Karte, laden Sie IhrePay&Go-Karte bei unzureichendem Guthaben auf oder kaufen Sie eine neue Karte, wenn Ihre Karte nicht mehr gültig ist.

Prüfen Sie Ihre SIM-Karte

Testen Sie Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät: Wenn Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät funktioniert, liegt das Problem bei Ihrem Gerät. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Geräts oder setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Bitte beachten Sie: Ein Reset kann zum Verlust bestimmter Daten oder Einstellungen führen.

Funktioniert Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät nicht, haben Sie Ihre SIM-Karte schon länger als 4 Jahre oder Ihre SIM-Kartennummer beginnt NICHT mit "2100"? Tauschen Sie Ihre SIM-Karte kostenlos in einer Verkaufsstelle aus.

Wurde das Problem nicht behoben? Kontaktieren Sie uns. Wir sind für Sie da und helfen Ihnen.