Proximus MPAY

Bezahlen Sie Drittanbieterdienste mit Ihrer Handynummer

Mit Proximus M-PAY können Sie Online-Dienste kaufen

  • Einfach: Sie können ohne Kreditkarte bezahlen
  • Schnell: Sie müssen kein neues Konto einrichten
  • Sicher: die Zahlung ist mit Ihrer Proximus-Handynummer verknüpft

Sie können Ihre Zahlung online, direkt auf der Webseite oder in der App des von Ihnen genutzten Dienstes vornehmen.

Beispiele für angebotene Dienstleistungen

  • Ein Abonnement für Ihren bevorzugten Streaming-Dienst
  • In-Game-Käufe über PlayStation, z. B. für FIFA oder Grand Theft Auto 5
  • Eine digitale Zeitschrift oder ein E-Book über App Store/Google Play Store
  • Ihr Parkticket während eines Einkaufstages
  • Ihr Ticket für Bus, Bahn oder Straßenbahn

Diese Dienste werden von mehreren großen Akteuren angeboten, die sich auf mobile Zahlungen spezialisiert haben, darunter: Be-Mobile, Google Play Store, Apple Store, Sony PlayStation, ...

Verwalten Sie Ihre MPAY-Einkäufe

Melden Sie sich über 'MyProximus' an. Sie können die Übersicht über Ihre Einkäufe einsehen und ein monatliches Limit festlegen.

Bezahlen Sie mit Ihrer Proximus-Rechnung

Das Bezahlen von Parkgebühren im Stadtzentrum per SMS ist heutzutage ziemlich üblich geworden. Aber wussten Sie, dass es auch viele andere Gelegenheiten gibt, bei denen Sie Ihre Bankkarte nicht herausholen müssen?

Mehr Informationen über mobile Zahlungen

Proximus MPAY kann von jedem in Belgien genutzt werden, der ein Mobilfunkabonnement oder eine Prepaid-Karte besitzt.

Diese Zahlungsmethode wird standardmäßig allen Kunden angeboten und kann leicht über die App MyProximus blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter für Zahlungen in Online-Shops mit Ihrem Mobilfunkvertrag oder Ihrer Prepaid-Karte bei 18 Jahren liegt.

Der Höchstbetrag pro Transaktion (50 €) und der Gesamtbetrag pro Monat (300 €) sind EU-weit festgelegt.

Die Palette der Dienste, die Sie erwerben können, ist breit gefächert und dient im Allgemeinen entweder der Unterhaltung oder der Information.

  • Unterhaltungsdienste: Filme, Fernsehsendungen, Musik, Handy- oder Online-Spiele und Wettbewerbe.
  • Informationsdienste: Fitnessprogramme, Diätprogramme und Sportinformationen.

Als Verbraucher lernen Sie diese Dienste durch Online-Werbung kennen oder Sie suchen direkt danach.

Die Werbung erscheint in Suchergebnissen, Bannern auf Webseiten oder ganzen Seiten in Handy-Apps oder Links in YouTube-Videos.

Beachten Sie, dass diese Dienste von externen Dienstleistern angeboten werden und dass diese auch ihre Preise festlegen. Sie zahlen für diese Dienste über Ihre Proximus-Zahlungsabrechnung/Rechnung.

Proximus zieht den Betrag einschließlich Mehrwertsteuer ein und überweist ihn sofort an diese Anbieter.

Multimediale Dienste werden immer über einen Werbebanner angeboten.

Sobald Sie auf den Werbebanner klicken, werden Sie auf die Landing Page des jeweiligen Dienstes weitergeleitet:

1. Klicken Sie auf "Jetzt abonnieren": Sie geben damit Ihr Einverständnis, ein Abonnement für den angebotenen Dienst zu starten.

2. Klicken Sie auf "Abonnement bestätigen": Sie genehmigen die Zahlung der Kosten für den angebotenen Dienst über Ihr Handy-Abo oder Ihre Prepaid-Karte.

Der Dienst ist von diesem Moment an aktiviert und Sie erhalten sofort eine SMS zur Bestätigung.

media subscription

Sobald Sie auf "Abonnement bestätigen" geklickt haben und Ihre Anmeldung erfolgreich war, erhalten Sie sofort eine SMS mit der Bestätigung Ihres Abonnements und Informationen über die Abmeldung.

  • Die SMS wird immer von einer 4-stelligen Nummer gesendet, die mit der Ziffer 8 beginnt.
  • Die SMS, die Sie erhalten, ist kostenlos.
  • Sie erhalten jeden Monat eine SMS zur Erinnerung.

sms

Sie möchten Apps, Spiele, Filme, Musik oder E-Books digital kaufen? Nur zu, denn in den meisten Fällen können Sie einfach über Proximus bezahlen: über Ihren Zahlungsbeleg, Ihre Rechnung oder Ihr Pay&Go-Guthaben!

Unsere Roadmap finden Sie hier.

Auf der letzten Seite Ihrer Proximus-Zahlungsabrechnung/Rechnung finden Sie die Kosten für diese Dienstleistungen. Die Kosten sind unter der Überschrift "Detail Ihrer Zahlungsaufstellung für Dienstleistungen Dritter - Zahlungen für Nicht-Proximus-Dienstleistungen" aufgeführt.

statement

Als Kunde von Proximus haben Sie mehrere Möglichkeiten, Fragen zu stellen oder eine Beschwerde einzureichen.

1. Sie können sich direkt an den Kundendienst des Anbieters wenden.

Die Kontaktinformationen der Anbieter finden Sie über diesen Link.

2. Über den Proximus-Kundendienst: Wir sind die Brücke zwischen Ihnen und dem Anbieter.

Wir verbinden Sie mit einem Expertenteam, das Ihnen die nötigen Informationen über ein Abonnement gibt.

Im Falle einer Beschwerde erhalten Sie die notwendige Unterstützung, um Ihr Problem sofort zu lösen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Abonnement zu kündigen:

  • Senden Sie STOP an die 4-stellige Nummer, von der Sie die Begrüßungs- und Erinnerungsnachrichten erhalten haben
  • Klicken Sie auf den in der Begrüßungs- und Erinnerungsnachricht erwähnten url-Link
  • Rufen Sie die in der Begrüßungs- und Erinnerungsnachricht angegebene Nummer an

Es ist auch möglich, ein Abonnement zu kündigen, indem Sie sich an unseren Kundendienst wenden.

Es sind verschiedene Optionen für die Sperrung möglich. Es ist zum Beispiel völlig in Ordnung, Unterhaltungsdienste zu sperren, aber Ihren Parkservice über Ihre Mobilfunkrechnung bezahlen zu können.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: Zahlungen über Proximus begrenzen.