×
×

Cookie-Politik

Was sind Cookies?

Cookies bestehen in kleinen Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät aufbewahrt werden können . wenn Sie eine Website besuchen. In dieser Textdatei werden Informationen gespeichert, wie zum Biespiel Ihre Sprachauswahl für eine Website. Bei späteren Besuchen der Website wird dieser Cookie erneut and die Website übermittelt. Dies ermöglicht der Website Ihren Browser wiederzuerkennen und zum Beispiel Ihre Sprachauswahl zu behalten. Cookies haben meistens ein Verfallsdatum. Bestimmte Cookies werden zum Beispiel automatisch gelöscht sobald Sie den Browser schließen (der sogenannte Sitzungscookie), während andere Cookies für längere Zeit auf Ihrem Computer gespeichter bleiben, manchmal jedoch bis Sie diese manuell entfernen (der sogenannte permanente Cookie).

Cookies können vom Server der Website, die Sie besuchen, oder von Partnern, mit denen diese Website zusammenarbeitet, platziert werden. Der Server einer Website kann nur die Cookies lesen, die er selbst platziert hat. Er hat keinen Zugang zu anderen Informationen, die sich auf Ihrem Computer oder Mobilgerät befinden. Cookies werden auf Ihrem Computer oder Mobilgerät im Verzeichnis Ihres Browsers gespeichert. Der Inhalt eines Cookies besteht meistens aus dem Namen des Servers, der den Cookie platziert hat, einem Verfallsdatum und einem einmaligen Zifferncode.

Cookies erleichtern und beschleunigen im Allgemeinen die Interaktion zwischen dem Besucher und der Website, wobei sie dem Besucher helfen, zwischen den verschiedenen Unterteilen einer Website zu navigieren. Cookies können auch gebraucht werden, um den Inhalt einer Website oder die Werbung auf einer Website für den Besucher relevanter zu machen und an seine persönlichen Geschmack und Bedürfnissen anzupassen.

Wer setzt Cookies?

  • Erstanbieter-Cookies („First Party“) sind Cookies, die von Proxims gesetzt und verwaltet werden. Sie sind spezifisch für die besuchte Proximus-Website oder die verwendete Proximus-App
  • Drittanbieter-Cookies („Third Party“) sind Cookies, die von Dritten gesetzt und verwaltet werden. Sie werden bei Ihrem Besuch auf einer Proximus-Website oder bei der Nutzung einer Proximus-App gesetzt. Sie sorgen dafür, dass bestimmte Informationen an Dritte übermittelt werden, wenn Sie die Proximus-Website besuchen bzw. die Proximus-App nutzen.

Wie lange bleiben Cookies gespeichert?

  • Temporäre Cookies (oder „session“ cookies) werden vorübergehend im Browser oder in der App gespeichert. Sobald Sie den Browser oder die App schließen, werden diese Cookies automatisch gelöscht
  • Permanente Cookies (oder „persistent“ cookies) verbleiben auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät, auch wenn Sie den Browser oder die App schließen. Diese Cookies ermöglichen es, Sie bei späteren Besuchen wiederzuerkennen. Sie bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis das Verfallsdatum erreicht ist, eine neue Version des Cookies installiert wird oder Sie diese manuell entfernen.

Welche Arten von Cookies verwendet Proximus?

Wir gebrauchen verschiedene Sorten Cookies auf den Websites und in den Apps von Proximus. Der Gebrauch der Art von Cookies kann für jede App unterschiedlich sein. Ausserdem kann ein Cookie mehreren Zwecken dienen.

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind unentbehrlich, um unsere Websites und Apps besuchen zu können und gewisse Unterteile von denen gebrauchen zu können. Mit diesen Cookies können Sie zum Beispiel zwischen den verschiedenen Teilen unserer Websites und Apps navigieren, Formulare ausfüllen, Bestellungen tätigen und den Inhalt Ihres Warenkorbs anpassen. Auch wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Konto auf der Portalseite von Skynet oder bei den MyProximus einloggen möchten, sind Cookies notwendig, um Ihre Identität auf gesicherte Weise zu kontrollieren, bevor wir Zugang zu Ihren persönlichen Informationen gewähren. Verweigern Sie diese Cookies, dann werden gewisse Teile der Website/App nicht oder nicht optimal funktionieren.
  • Funktionelle Cookies: Funktionelle Cookies sind Cookies, die das Funktionieren unserer Websites und Apps für den Besucher erleichtern und ihm somit eine bessere Surferfahrung ermöglichen. Es handelt sich zum Beispiel um die Cookies, die Ihre Sprachauswahl und Ihr Kundensegment behalten, sowie der Cookie, der die Information enthält, ob Sie bereits zur Teilnahme an einer Untersuchung aufgefordert worden sind, sodass wir Ihnen nicht jedes Mal wieder dieselbe Untersuchung vorschlagen. Wenn Sie sich auf MyProximus einloggen, wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt. Dieses Cookie ermöglicht es uns, Sie bei einem nächsten Besuch unserer Website zu erkennen und den Inhalt unserer Website www.proximus.be individuell anzupassen, auch wenn Sie sich bei einem erneuten Besuch nicht auf MyProximus eingeloggt haben.
  • Analyse-Cookies: Wir gebrauchen Analyse-Cookies, um Informationen über die Nutzung unserer Websites und Apps durch die Besucher zu sammeln (besuchte Seiten, durchschnittliche Verweildauer usw.), und zwar mit dem Ziel, den Inhalt unserer Websites und Apps zu verbessern, ihn den Wünschen der Besucher anzupassen und die Benutzerfreundlichkeit unserer Websites und Apps zu erhöhen. So ermöglicht uns zum Beispiel ein Cookie, die Anzahl einzelner Besucher zu zählen, während ein anderer Cookie uns sagt, welche Seiten am Populärsten sind. Für die Analyse der Nutzung unserer Websites/Apps verwenden wir insbesondere Adobe Analytics, Google Analytics und Hotjar, die zu diesem Zweck auch Cookies einsetzen.
    Diese Cookies können sowohl anonym als nicht-anonym sein. Die Verwendung von nicht-anonyme Cookies für Analysezwecke bedarf Ihrer vorherigen Einwilligung. Sie können also die Installation von Cookies in Ihrem Gerät verweigern, indem Sie über der Cookie manager Ihre Cookie-Einstellungen anpassen
  • Werbungs-Cookies: Werbungs-Cookies sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten, um Ihnen Werbung oder Inhalte zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Interesse sind.
    1. Cookies für Remarketing
      Die Proximus-Websites/Apps  verwenden Cookies, die auf Basis der Seiten, die Sie darauf besuchen, behalten, an welchen Produkten oder Diensten Sie Interesse haben können. Anhand dieser Cookies und mit Hilfe des Werbungsnetzes von Google (Google AdWords, Google Analytics, Google Display-Netzwerk und DoubleClick) und Facebook (Facebook, Instagram) können wir Sie auf anderen Websites, die zu diesen Werbungsnetzen gehören, Werbungen für Produkte und Dienste zeigen, die Sie interessieren könnten. Diese Technik wird "Remarketing" genannt.
    2. Cookies für eigene Werbung oder für Werbung von Dritten
      Proximus betreibt ein Onlinewerbungsnetz, über unter anderem die Websites Skynet.be und JustForYou.be. Wenn Sie diese Websites besuchen, sammelt Proximus soziodemographische Daten und Profildaten, um diese in ein Werbungs-Cookie zu speichern. Proximus sammelt mit Hilfe von Cookies (u.a. von Google oder Criteo) und Web Beacons ebenfalls Informationen über Ihr Surfverhalten auf verschiedenen Websites, die zu ihrem Werbungsnetz gehören. Die Informationen, die wir mit Hilfe dieser Werbungs-Cookies und Web Beacons sammeln, werden genutzt, um die Wirksamkeit der Werbung zu messen und um die Werbung auf Ihre möglichen Interessen besser abzustimmen, und dies sowohl auf unseren wie auf anderen Websites, die zu unserem Werbungsnetz gehören.
    3. Cookies für Inhalt von Dritten
      Zusätzlich zu den Cookies die von Proximus installiert werden wenn Sie unsere Website besuchen, können auch Dritten Cookies platzieren wenn Sie die Proximus-Website besuchen. Unsere Webseiten können Inhalt Dritter enthalten, wie Videos (Youtbe), Töne (Soundcloud), …Nachrichteninhalte. Indem Ihr Browser sich zu einem Webserver von diesen Dritten verbindet um diesen Inhalt abzurufen, können diese Dritten ihre eigenen Cookies in Ihrem Gerät setzen oder auslesen und können Sie über Websites oder Online-Dienste Informationen in Bezug auf Ihre Online-Aktivitäten sammeln.
      Die Verwendung von Cookies für Werbezwecke bedarf Ihrer vorherigen Einwilligung. Sie können also die Installation von Cookies in Ihrem Gerät verweigern, indem Sie über der Cookie manager Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
  • Web Beacons:
    Einige unserer Webseiten können elektronische Bilder enthalten, die als Web Beacons (manchmal auch als Clear GIFs bezeichnet) bekannt sind und uns erlauben, Benutzer zu zählen, die diese Seiten besucht haben. Web Beacons sammeln nur begrenzte Informationen, die eine Cookie-Nummer, Uhrzeit und Datum einer Seitenanzeige sowie eine Beschreibung der Seite enthalten, auf der sich das Web Beacon befindet. Wir können auch Web Beacons, die von Drittanbietern gestellt werden, mitführen. Diese Beacons enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen und werden nur verwendet, um die Effektivität einer bestimmten Kampagne zu verfolgen.

Eine aktuelle Liste der von Proximus verwendeten Cookies is abrufbar über diesen Link.

Über diesen Link können Sie Ihre Cookie-Einstellungen für die Proximus-Websites anpassen.

Welche Auswirkungen hat Ihre Cookie-Auswahl?

Wenn Sie eine Auswahl auf einer Website der Domain „proximus.be“ treffen, dann gilt diese Auswahl auch für alle anderen Websites mit „proximus.be“ in der Adresse , sowie für das von Proximus verwalteten Onlinewerbungsnetz. Wenn Sie mehrere Browser (zum Beispiel Internet Explorer, Safari, Chrome) verwenden, müssen Sie für jeden Browser separat eine Auswahl treffen.

Wie kann ich sehen welche Cookies auf meinem Gerät installiert sind und wie kann ich diese entfernen/verwalten?