Ändern Sie die Details Ihres Domainnamens (whois)

Jedes Jahr werden Domain-Namen von Millionen von Menschen bei verschiedenen Registrierstellen, darunter auch Proximus, registriert.

Die Richtlinie der ICANN verlangt, dass der Inhaber eines Domain-Namens seine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, administrative und technische Kontakte usw.), auch bekannt als "whois" Daten, mitteilt und auf dem neuesten Stand hält.

Wenn Ihre Kontaktangaben nicht aktuell oder falsch sind, kann dies zur Sperrung oder Kündigung Ihres Domain-Namens führen.

Sie können die Kontaktdaten Ihres Domain-Namens selbst in MyProximus ändern (nur über die Website und nicht in der App). Gehen Sie dazu folgendermassen vor:

  1. Melden Sie sich auf MyProximus an, um Ihre Produkte einzusehen. Sie haben noch kein Konto? Erstellen Sie ein MyProximus Konto.

    Ansicht Ihrer Produkte Opens a new window
    Haben Sie Ihr Login oder Passwort vergessen? Finden Sie Ihr Login und setzen Sie Ihr Passwort zurück.
  2. Klicken Sie unten auf Ihren Domainnamen.

  3. Unter Meine Verwaltungsdaten (Whois-Daten) können Sie Ihre Kontaktangaben (Name, Vorname, Adresse, Telefon, Fax und E-Mail) ändern.

  4. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Sie erhalten ein E-Mail an die von Ihnen angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse. Ihre Domain-Namen-Daten werden erst geändert, wenn Sie auf den Bestätigungslink in dieser E-Mail geklickt haben.