Verwalten Sie Ihre Domain oder Ihr Hosting

Wo können Sie Ihre Domain und Website verwalten, und was genau können Sie verwalten? Loggen Sie sich in das Control Panel Ihrer Domain und Ihres Hostings ein, um einen Überblick über alle Funktionen zu erhalten.

Einloggen in das Controlpanel

  1. Surfen Sie zu https://cp.belgacomhosting.be/.
  2. Geben Sie im Feld Benutzername Ihren Benutzernamen ein. Ihr Benutzername beginnt in der Regel mit HO und steht in der E-Mail, die Sie nach der Registrierung Ihres Domainnamens oder Hostings von uns erhalten haben.
  3. Geben Sie in das Feld Passwort Ihr Passwort ein. Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Legen Sie ein neues Passwort für Ihre Domain oder Ihr Hosting fest.
  4. Wählen Sie im Feld Sprache die Sprache Englisch.
  5. Klicken Sie auf Login.

    Connect to https://cp.belgacomhosting.be/

Sie sind nun im Control Panel Ihrer Domain und Ihres Hostings eingeloggt.

Erste Schritte

Über das Control Panel können Sie Ihre Domain und Ihr Hosting verwalten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Funktionen.

Overview of the domain and webhosting control panel

  1. Wenn Sie mehrere Produkte haben, wählen Sie das Abonnement aus, das Sie verwalten möchten. Der Inhalt des Control Panels wird automatisch angepasst, je nach Ihrem Produkt. Hier können Sie auch sehen, ob Sie Windows oder Linux-Hosting haben.
  2. Im Menü können Sie mit Hilfe der Tastenkombinationen die wichtigsten Funktionen Ihres Hostings abrufen.
  3. Service-Informationen: gibt Auskunft über die Nutzung Ihres Hostings, z. B. über den genutzten Speicherplatz oder die Anzahl der verfügbaren IP-Adressen.
  4. Websites: gibt einen Überblick über Ihre Websites und die wichtigsten Tastenkombinationen zur Verwaltung Ihrer Website(s), z. B. Ihren FTP-Zugang, das Anlegen neuer FTP-Benutzer oder die direkte Verwaltung Ihrer Dateien.
  5. Weitere Dienste: einige Abonnements haben Dienste wie eine Datenbank oder Webstatistiken, die Sie hier verwalten können. Hier können Sie auch ein Backup Ihrer Dateien erstellen.
  6. Konto: gibt einen Überblick über Ihre Abonnements und allgemeine Optionen zur Verwaltung Ihres Abonnements, z. B. das Festlegen eines Passworts, Administratorrechte, Sprachauswahl usw.
  7. Domains: verwaltet Ihre Domain(s). Hier können Sie DNS-Einträge (z. B. A, MX, CNAME oder TXT) setzen oder Subdomains anlegen. Ihre Website ist nur sichtbar, wenn es einen DNS-Eintrag gibt, der Ihren Domainnamen mit Ihrer Website verknüpft.

Jeder Bereich hat einen Link Mehr, über den Sie alle Funktionen einsehen können.