Verlinken Sie Ihren Domainnamen mit Ihrer Website

Ein Alias ist ein alternativer Domainname für Ihre Website. Hier können Sie einen Alias erstellen oder löschen, der mit Ihrer Hauptdomain verknüpft ist.

Es ist nicht mehr möglich, eine kostenlose Website zu erstellen.

Kostenlose Websites sind nur für bestehende Benutzer verfügbar. Möchten Sie Ihre eigene Website erstellen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Hosting-Lösungen.

Verknüpfen Sie Ihren Domainnamen mit Ihrem Webspace oder einer anderen Website. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Personen, die zu Ihrem Domainnamen (z. B. www.yourwebsite.net) surfen, automatisch zu einer anderen URL (z. B. zu Ihrem Webspace users.skynet.be/ihrewebsite) weitergeleitet werden. Sie können nur einen Link zu einem bestehenden Webspace auf http://users.skynet.be/your-website erstellen.

  1. Melden Sie sich bei MyProximus an, um Ihre Produkte anzuzeigen.

    View your products Opens a new window
  2. Gehen Sie zu Andere Produkte und klicken Sie auf Ihren Domainnamen.
  3. Gehen Sie zum Feld URL-Weiterleitung (Hinweis: Wenn Sie die URL-Weiterleitung nutzen, werden keine Meta-Tags gesendet, was bedeutet, dass Ihre Website nicht in den Suchmaschinen eingetragen wird).
  4. Der von Ihnen registrierte Domainname ist im Feld "Von" vorausgefüllt. Geben Sie bei Bedarf im Feld "Von" den Teil ein, der der URL vorangestellt ist (z. B.: www in www.yourdomainname.be).
  5. Geben Sie in das Feld "Weiterleiten zu" die URL ein, zu der Sie umgeleitet werden sollen. Sie können auf Ihren Webspace (z. B. users.skynet.be/ihrewebsite) oder auf einen anderen (z. B. www.yourwebsite.be) umleiten.
  6. Wenn Sie das Kästchen Cloak ankreuzen, bleibt das Ziel für die Besucher Ihrer Website verborgen. Er sieht dann in der Adressleiste weiterhin Ihren Domainnamen und nicht den Namen der Seite, auf die Sie weiterleiten.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche URL-Weiterleitung erstellen. Ihre Besucher werden auf die von Ihnen gewählte Website umgeleitet.