Überprüfen Sie den Anschluss Ihrer Telefonapparate und des Festnetzes

Haben Sie gerade einen neuen Telefonapparat gekauft oder liegt eine Störung oder Unterbrechung an Ihrem klassischen Festnetzanschluss oder einem VoIP-Anschluss vor, überprüfen Sie die Kabel und den Anschluss Ihres Telefons an Ihren Festnetzanschluss. Der Anschluss hängt von Ihrem Abonnement ab: Sie haben entweder einen klassischen Festnetzanschluss oder einen VoIP-Anschluss.

Klassischer Festnetzanschluss oder ein VoIP-Anschluss?

Sie können dies ganz einfach auf Ihrem Kontoauszug oder Ihrer Rechnung unter Installationsadresse und Nummern überprüfen:

Installation address and numbers on your payment statement or bill

  • Ist dort nur der Netzanschluss aufgeführt? In diesem Fall haben Sie einen herkömmlichen Festnetzanschluss.
  • Ist auch VoIP-Telefonie aufgeführt oder haben Sie ein IP-Telefonieprodukt? In diesem Fall haben Sie Phone Line over IP oder kurz einen VoIP-Anschluss.

Anschließen Ihrer Telefonapparate

Sobald Sie wissen, welche Art von Telefonanschluss Sie haben, können Sie Ihre Geräte an Ihren traditionellen Festnetz- oder VoIP-Anschluss anschließen:

Prüfen Sie, ob Sie einen Anschlusspunkt oder eine oder mehrere Telefonsteckdosen haben.

Verfügen Sie über einen Anschlusspunkt und eine oder mehrere Telefonbuchsen? Wenn Sie bis zu 2 Festnetztelefone oder 2 Basisstationen (für Schnurlostelefone) mit einem Kabel anschließen möchten, wählen Sie immer den Anschlusspunkt, um Probleme mit Ihrer Innenverkabelung zu vermeiden.
Haben Sie eine Alarmanlage? In diesem Fall müssen Sie Ihre Telefonapparate in eine Telefondose und nicht in den Anschlusspunkt stecken.


Sie haben einen Anschlusspunkt mit 2 Telefonanschlüssen

Connection point with 2 telephone connections

Wenn Ihr Anschlusspunkt noch nicht installiert ist, hilft Ihnen die Anleitung auf Französisch(.pdf) oder auf Niederländisch(.pdf) bei der Installation des Anschlusspunktes.

  1. Wenn Sie einen VDSL2-Splitter haben, prüfen Sie, ob die beiden Schalter auf der Rückseite des VDSL2-Splitters in der Position "ON" und "KE" stehen. Ziehen Sie das Kabel, das eventuell am VDSL2-Splitter angeschlossen ist, nicht ab.
    Switches on the VDSL2 splitter
  2. Falls Sie einen VDSL2-Splitter haben, stecken Sie diesen in die Anschlussstelle, um Unterbrechungen zu vermeiden.
    Connect the VDSL2 splitter on the connection point.
  3. Schieben Sie eine der beiden Klemmen (Telephone logo on the connection point) an der Anschlussstelle auf und stecken Sie Ihr Telefonkabel hinein.
    Slide open one of the clips on the connection point and insert your telephone cable.

Ihr Telefonapparat ist nun angeschlossen.


Sie haben eine oder mehrere Telefonsteckdosen

Telephone socket

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auch eine Anschlussstelle haben, können Sie Ihre Telefonapparate nur dann in andere Telefonsteckdosen stecken, wenn unser Techniker die Innenverkabelung an die Anschlussstelle angeschlossen hat. Testen Sie bei Problemen immer Ihr Telefon am Anschlusspunkt.

  1. Stecken Sie den Telefonadapter in die Telefonsteckdose.
    Connection of the telephone adapter and VDSL2 splitter
    Sie haben keinen Telefonadapter? Dann ist es ganz einfach. Wenn Sie einen ADSL-Splitter haben, schließen Sie zuerst diesen an und dann Ihren Telefonapparat an den ADSL-Splitter. Mehr müssen Sie nicht tun.
    Connect the ADSL splitter first and then your telephone device.
  2. Ist Ihr Modem hier angeschlossen? Stecken Sie den VDSL2-Splitter in den Telefonadapter, um Unterbrechungen zu vermeiden.Ziehen Sie das Kabel, das eventuell am VDSL2-Splitter angeschlossen ist, nicht ab.
    Plug the VDSL2 splitter into the telephone adapter.
  3. Stecken Sie das Telefonkabel in einen der TEL-Anschlüsse des Telefonadapters.
    Plug the telephone cable into one of the TEL ports of the telephone adapter.

Ihr Telefonapparat ist nun angeschlossen.

Sie können 2 analoge Telefonapparate (schnurgebundene Telefone oder Basisstationen für schnurlose Telefone), 4 IP-Telefone oder eine Kombination aus beidem über ein Kabel an das Modem anschließen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie noch weitere Telefonsteckdosen haben, können Sie Ihre Telefonapparate erst dann an diese anschließen, wenn unser Techniker die Innenverkabelung an den Anschlusspunkt angeschlossen hat. Bei Problemen schließen Sie Ihr Telefon immer direkt an das Modem an.

  1. Gehen Sie zu dem Anschlusspunkt, an dem Ihr Modem angeschlossen ist.
    Connection point
  2. Stecken Sie das Telefonkabel in den grünen Anschluss Phone 1 oder Phone 2 (am weitesten links) auf der Rückseite des Modems.
    Plug your telephone into the green Phone 1 or Phone 2 port on the modem.
    Passtdas Telefonkabel nicht oder haben Sie kein Telefonkabel?
    • Wenn das Telefonkabel nicht passt, haben Sie wahrscheinlich ein IP-Telefon (z. B. Maestro 3016 IP). Sie können dies in der Bedienungsanleitung Ihres Telefons überprüfen. Stecken Sie das Telefonkabel in einen beliebigen gelben LAN-Anschluss auf der Rückseite Ihres Modems.

      Das Telefonkabel ist ein IP-Kabel, das normalerweise mit Ihrem Telefon mitgeliefert wird. Ein IP-Kabel ist ein normales Netzwerkkabel, das auch zum Anschluss von Computern an das Internet verwendet wird. Sie haben kein IP-Kabel? Fragen Sie in einem Elektronik- oder Baumarkt nach einem UTP-Cat5e-Netzwerkkabel.


      Connect the IP phone to one of the yellow LAN ports on the modem.
    • Wenn Sie kein Telefonkabel haben (z. B. Twist 40 HD), stellen Sie das Schnurlostelefon in den "Pairing-Modus", wie in der Bedienungsanleitung Ihres Telefons beschrieben. Drücken Sie die DECT & WPS-Taste, bis das Licht blinkt. Wenn die Leuchte nicht mehr blinkt, bedeutet dies, dass Ihr Schnurlostelefon verbunden ist.
      DECT&WPS button on the modem

Ihr Telefon ist nun verbunden.