Handbuch der Telefonzentrale

Laden Sie hier das Handbuch oder die Software für Ihr Forum Kommunikationssystem (PBX) herunter.

Sind Sie auf der Suche nach einemForum Telefonhandbuch? Wenn Sie Probleme haben, lesen Sie, wie Sie Probleme mit Ihrer Telefonzentrale lösen können.

Bitte beachten Sie: Für ältere Telefonanlagen als die Forum 500, 700, 5000 & 7000 Familie haben wir die technische Wartung, den Support und die Abrechnung eingestellt. Sie können Ihre alte Telefonanlage behalten, wir führen jedoch keine Reparaturen mehr durch. Bei Problemen wenden Sie sich an uns, um auf ein neueres Modell zu wechseln.


Forum 500 & 5000

Installation und Konfiguration

Laden Sie das Handbuch herunter, lesen Sie die grundlegende Anleitung zur Konfiguration Ihres Kommunikationssystems Forum oder konsultieren Sie die Liste der Programmiercodes für Telefonapparate.

Das Ändern der Konfiguration kann den Betrieb Ihrer Telefonanlage beeinträchtigen. Kontaktieren Sie uns für eine Schulung oder um Ihre Konfiguration per Fernzugriff anzupassen.

Wenn Sie beim Nachschlagen in Ihrem Handbuch auf bestimmte Begriffe stoßen, die Ihnen nicht geläufig sind, könnte dieses hilfreich sein.

Forum Serie 500:

  • PDF format
  • PDF format
  • PDF format
  • PDF format
  • PDF format

Forum 5000 Serie:

  • PDF format
  • PDF format

Um die Konfiguration zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie alle Netzwerkkabel.
  2. Verbinden Sie die Netzwerkkarte des Computers über ein gekreuztes Ethernet-Kabel mit dem LAN-Anschluss Ihrer Telefonanlage.
  3. Schalten Sie den Computer ein und melden Sie sich mit Administratorrechten an. Wenn Ihrem Computer nicht automatisch eine IP-Adresse über DHCP zugewiesen wird, reaktivieren Sie DHCP und starten Sie den Computer neu. Weitere Hilfe finden Sie auf microsoft.com oder apple.com.
  4. Surfen Sie auf .
  5. Geben Sie als Benutzernamen Administrator ein. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Ok.
    Bei der ersten Verwendung lassen Sie das Passwort leer. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie ein neues Passwort und eine neue System-Pin wählen. Die Standardeinstellung ist 0000. Klicken Sie auf Übernehmen.
  6. Klicken Sie im linken Menü auf Configurator, um Ihre Konfiguration zu ändern. Speichern Sie Ihre Konfiguration nach jeder Änderung.

Wenn Sie die IP-Adresse oder die Subnetzmaske geändert haben, ändern möchten oder das System neu starten möchten, geben Sie die folgenden Codes an einem Systemtelefon ein:

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfefunktion oben rechts oder im vollständigen Handbuch. Wenden Sie sich an uns, um die Konfiguration per Fernzugriff ändern zu lassen.

Laden Sie die Standard-Programmiercodes PDF formatherunter. Geben Sie den Code auf Ihrem Telefon ein, um eine Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Verwenden Sie ein analoges Maestro, Twist oder ein Telefon einer anderen Marke? Laden Sie das Handbuch für Standardgeräte PDF formatherunter.

Optionen

Für die Kommunikationssysteme Forum 500 und 5000 gibt es Optionen, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind: Forum Voicemail, Forum Konferenz, Forum Auto Attendant, Forum ACD, Forum Count & Forum Hotel.

Optionen sind nur mit einer Lizenz verfügbar. Möchten Sie eine Option zu Ihrem Kommunikationssystem hinzufügen? Kontaktieren Sie uns für die Änderungen.

PDF format oder lesen Sie die grundlegende Anleitung.

Der Administrator stellt eine Forum Voicemail-Rufnummer ein und informiert die Benutzer. Um Forum Voicemail zu konfigurieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Surfen Sie auf oder die IP-Adresse für den Zugang zu Ihrem Kommunikationssystem Forum. Wenn Sie diese nicht kennen, geben Sie *128 an einem Systemtelefon ein.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen Administrator und Ihrem Passwort an. Bei der ersten Verwendung lassen Sie das Passwortfeld leer.
  3. Klicken Sie auf Konfigurator,System und Lizenzen . Laden Sie die Lizenz Forum Voicemail.
  4. Wenn Sie ein Kommunikationssystem Forum 523, 524, 525, 526, 550 oder 560 besitzen: Klicken Sie auf Konfigurator, System und Komponenten. Laden Sie eine Audiodatei.
  5. Klicken Sie auf Anwendungen, Forum Voicemail und Einstellungen. Legen Sie eine Rufnummer für Forum Voicemail fest.
  6. Klicken Sie auf Sprachboxen. Hier können Sie die Anzahl der in Ihrer Lizenz erlaubten Sprachboxen konfigurieren:

Um Ihre Voicemail abzufragen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Über die interne Voicemail-Nummer: Geben Sie bei Aufforderung Ihren Pin ein. Wenn Sie Ihren Pin nicht mehr kennen, kann Ihr Administrator ihn auf 0000 zurücksetzen. Rufen Sie von einem anderen Gerät aus an? Geben Sie Ihre Voicemail-Nummer ein. Sie haben nun mehrere Möglichkeiten:
    1. Neue Nachrichten: Hören Sie Ihre neuen Nachrichten ab. Drücken Sie 7, um den Absender der Nachricht zurückzurufen.
    2. Vorhandene Nachrichten: Geben Sie die Nummer der Nachricht ein, die Sie anhören möchten, und drücken Sie *.
    3. Zentrale Einstellungen: Verwalten Sie Ihre Voicemail-Einstellungen.
    4. Zentrale Begrüßungstexte: Wenn Ihr Administrator Ihnen die Berechtigung erteilt hat, den Begrüßungstext zu ändern, konfigurieren Sie einen neuen Begrüßungstext.
    5. Ändern einer Sprachbox: Geben Sie die Voicemailnummer und die Pin der Sprachbox ein, die Sie abfragen möchten.
    6. Aufnehmen und Senden einer Nachricht: Aufnehmen und Senden einer Nachricht an eine andere Sprachbox.
  • Über die Info-Taste auf Ihrem Forum Telefon: Wählen Sie Voicebox-Mess aus, wenn Sie nicht sofort eine Liste der Nachrichten sehen und bestätigen Sie mit Ok. Sie haben nun verschiedene Möglichkeiten:
    • Abspielen: spielt die Nachricht ab.
    • Löschen: Löscht die Nachricht.
    • Wählen: Wählt den Absender der Nachricht an.
    • Telefonbuch: Drücken Sie 1 Neuer Eintrag, um den Absender zu Ihrem Telefonbuch hinzuzufügen oder 2 Hinzufügen, um die Details zu bearbeiten. Drücken Sie Speichern.
    • Weiterleiten: leitet die Nachricht an eine andere Sprachbox weiter.
    • Als neu markieren: markiert die Nachricht als ungelesen.

PDF format oder lesen Sie die Basisanleitung.

Sie können bis zu 10 Konferenzsysteme mit 5-10 Teilnehmern konfigurieren, abhängig von Ihrer Lizenz. Jedes System hat seine eigene Einwahlnummer, Ansagen und Einstellungen.

  1. Surfen Sie auf oder auf die IP-Adresse für den Zugang zu Ihrem Kommunikationssystem Forum. Wenn Sie diese nicht kennen, geben Sie *128 an einem Systemtelefon ein.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen Administrator und Ihrem Passwort an. Bei der ersten Verwendung lassen Sie das Passwortfeld leer.
  3. Klicken Sie auf Konfigurator, Anwendungen, Forum Konferenz und Systeme.
  4. Klicken Sie auf Neu, um ein neues Konferenzsystem anzulegen. Um ein bestehendes Konferenzsystem zu ändern, klicken Sie einfach auf den Namen des Konferenzsystems.
  5. Geben Sie die Einstellungen ein:
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Ihr Konferenzsystem ist nun angelegt. Bitte beachten Sie: Ein Konferenzsystem kann nicht geändert oder entfernt werden, solange ihm noch feste Räume zugewiesen sind oder eine Konferenz noch läuft.

Der Administrator kann feste Konferenzräume konfigurieren oder Benutzer können selbst temporäre Konferenzräume erstellen.

Feste Konferenzräume sind durch eine Zugangs-PIN geschützt, die sich nie ändert. Diese PIN sollte den Mitarbeitern mitgeteilt werden, die die festen Konferenzräume nutzen. Termine für feste Besprechungsräume sollten koordiniert werden, um eine Doppelbelegung zu vermeiden.

Der Administrator ernennt einen Konferenzleiter für den festen Konferenzraum, der für das Öffnen und Schließen des Raums verantwortlich ist. Dies kann ein einzelner Benutzer oder eine Benutzergruppe sein.

Um einen festen Konferenzraum zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Surfen Sie auf oder auf die IP-Adresse für den Zugang zu Ihrem Kommunikationssystem Forum. Wenn Sie diese nicht kennen, geben Sie *128 an einem Systemtelefon ein.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen Administrator und Ihrem Passwort an. Bei der ersten Verwendung lassen Sie das Passwortfeld leer.
  3. Klicken Sie auf Konfigurator, Anwendungen, Forum Konferenz und Räume.
  4. Klicken Sie auf Neu, um einen neuen Konferenzraum zu erstellen. Um einen bestehenden Konferenzraum zu ändern, klicken Sie einfach auf den Namen des Konferenzraums.
  5. Geben Sie die Einstellungen ein:
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Ihr fester Konferenzraum ist nun angelegt.

Wenn ein Benutzer eine Konferenzeinladung in der Anwendung Forum CTI erstellt, wird ein temporärer Konferenzraum angelegt. Das Kommunikationssystem generiert für jeden einzelnen Benutzer eine PIN, die nach Ablauf des Konferenztermins nicht mehr gültig ist.

Der Benutzer, der die Einladung erstellt hat, ist der Konferenzleiter. Ein temporärer Konferenzraum wird automatisch geöffnet und geschlossen. Die Teilnehmer des temporären Konferenzraums erhalten eine Kalendereinladung (im Outlook- und ICS-Format) mit den erforderlichen Informationen (Einwahlnummer, Datum und Uhrzeit sowie ihre individuelle Zugangs-PIN) und eine E-Mail-Erinnerung, wenn eine Konferenz begonnen, beendet oder abgebrochen wurde.

So erstellen Sie einen temporären Konferenzraum:

  1. Surfen Sie zu http://ip-address/app-cti.asp und ersetzen Sie ip-address durch die IP-Adresse Ihres Forum Kommunikationssystems. Wenn Sie diese nicht kennen, geben Sie an einem Systemtelefon *128 ein. Wenn die IP-Adresse Ihres Forum Kommunikationssystems z. B. 192.168.99.254 lautet, geben Sie in Ihrem Browser http://192.168.99.254/app-cti.asp ein.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Login.
  3. Klicken Sie auf Forum CTI.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Forum Konferenz und wählen Sie im Dropdown-Menü neben Forum Konferenz die Option Einladungen aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einladung hinzufügen und füllen Sie die Felder aus:
    • Betreff: Geben Sie das Konferenzthema ein.
    • Sprache der Konferenz: Geben Sie die Sprache ein, in der die Konferenz abgehalten werden soll.
    • System: Wählen Sie ein Konferenzsystem aus der Liste aus (falls mehrere von Ihrem Administrator konfiguriert wurden).
    • Beginn und Ende: Wählen Sie das Zeitfenster für Ihre Konferenz aus.
    • Geöffnet vor Beginn: Geben Sie die Anzahl der Minuten an, die der Konferenzraum vor Beginn der Konferenz geöffnet sein soll.
    • Sprache für Einladungs-E-Mail: Wählen Sie die Sprache, in der die Einladungs-E-Mail versendet werden soll.
    • Aufzeichnung: Aktivieren Sie diese Option, wenn die Konferenz aufgezeichnet werden soll.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Teilnehmer hinzufügen und füllen Sie die Felder aus:
    • Name: Geben Sie den Namen des Teilnehmers ein. Das System schlägt Teilnehmer aus der Benutzerliste, dem internen Telefonbuch oder auf einem LDAP-Server vor. Wenn der Teilnehmer erkannt wird, wird die E-Mail-Adresse automatisch hinzugefügt.
    • E-Mail: Geben Sie die E-Mail-Adresse des Teilnehmers ein (falls erforderlich). Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch Komma oder Semikolon und ohne Leerzeichen.
    • System: Wählen Sie ein Konferenzsystem aus der Liste aus (falls mehrere von Ihrem Administrator konfiguriert wurden).
    • Sprache für Ansagen: Wählen Sie die Sprache für das Audiomenü, in dem der Teilnehmer geführt wird.
    • Nur zuhören: Wenn aktiviert, wird der Teilnehmer während der Konferenz stummgeschaltet (z. B. bei Webinaren).
  8. Klicken Sie auf Übernehmen.

Um Teilnehmer zu entfernen, drücken Sie die Schaltfläche Teilnehmer entfernen. Um eine Konferenz zu ändern, doppelklicken Sie einfach auf die Konferenz und befolgen Sie die oben genannten Schritte. Um eine Konferenz abzubrechen, drücken Sie die Schaltfläche Konferenz abbrechen.

Erstellen Sie Menüs oder Voicemailsysteme. PDF format oder lesen Sie die grundlegende Anleitung.

Mit KDA Manager können Sie Audiodateien erstellen oder vorhandene Dateien in das richtige Format konvertieren. Wenn Sie die Anwendung KDA Manager noch nicht installiert haben, installieren Sie sie aus dem Ordner \Forum auf der Produkt-CD Forum 500 oder 5000 oder nehmen Sie Dateien mit einem Systemtelefon über den Configurator auf, ohne KDA Manager zu installieren.

Forum ACD (Automatic Call Distribution) ist eine Anwendung zur automatischen Verteilung von Anrufen. ACD-Systeme werden eingesetzt, wenn ein hohes Anrufaufkommen zu erwarten ist und dieses automatisch an die Agenten Ihrer Contact Center mit Warteschlangen und individuellen Ansagen verteilt werden soll. Außerdem ermöglicht sie Ihren Supervisoren die Überwachung der Agenten, die für Ihre Contact Center arbeiten.

PDF format.

Konsultieren Sie die Verbindungsdetails (Datum, Uhrzeit, Dauer, Kosten usw.) Ihrer Anrufe ganz einfach. PDF format

Verwalten Sie Ihr Hotel mit Ihrem Forum Kommunikationssystem. PDF format oder lesen Sie die Basisanleitung.

Um Forum Hotel zu konfigurieren, müssen Sie Benutzerprofile erstellen und Berechtigungen konfigurieren:

  1. Surfen Sie auf oder auf die IP-Adresse für den Zugang zu Ihrem Kommunikationssystem Forum. Wenn Sie diese nicht kennen, geben Sie *128 an einem Systemtelefon ein.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen Administrator und Ihrem Passwort an. Bei der ersten Verwendung lassen Sie das Passwortfeld leer.
  3. Klicken Sie auf Konfigurator, System und Lizenzen. Laden Sie die Lizenz Forum Hotel.
  4. Klicken Sie auf Benutzermanager und Benutzergruppen. Legen Sie 2 neue Benutzergruppen an: eine Gruppe für Mitarbeiter und eine Gruppe für Gäste. Geben Sie der Mitarbeitergruppe die Berechtigung zur Nutzung von Forum Hotel und/oder Forum Count. Aktivieren Sie für die Gästegruppe Alle Tasten gesperrt.
  5. Klicken Sie auf Benutzer. Legen Sie für jeden Mitarbeiter ein Benutzerkonto an und weisen Sie es der Gruppe "Personal" zu. Weisen Sie die Gruppe "Gäste" der Gruppe für (Hotel-)Gäste zu, da sie eingeschränkte Rechte hat. Wählen Sie die Einstellung International für Externe. Weitere relevante Informationen zu diesen Benutzergruppen finden Sie unter Systemtelefone und Verbindungsdaten. Nutzen Sie die Hilfe-Funktion oben rechts für weitere Details.
  6. Klicken Sie auf Forum Hotel und Zimmer. Konfigurieren Sie (maximal 200) Zimmer anhand der Zimmernummer und vergeben Sie für jedes Zimmer eine Telefonnummer. Für eine eindeutige Zuordnung ist die Raumnummer identisch mit der Rufnummer.
  7. Schließen Sie ein Empfangstelefon an einen freien upn-Anschluss an, vorzugsweise ein Forum Phone 530 oder 535. Ein Forum Phone 520 oder 525 kann ebenfalls verwendet werden.
  8. Klicken Sie auf Configurator, System, Ports und Upn. Konfigurieren Sie das Telefon:
  9. Klicken Sie auf Forum Hotel und Einstellungen. Geben Sie die Telefonnummer der Rezeption (z. B. 900) in das Feld Rezeptionstelefon ein. Im Anwendungsmenüdes Rezeptionstelefons finden Sie nun die Option Hotel. Konfigurieren Sie Tastenkombinationen für das Rezeptionstelefon (und andere Telefone) in den Telefonen Telefonie, Geräte und System. Weisen Sie den Funktionen Check-in, Check-out und Zimmer reinigen die Gästegruppe zu.
  10. Klicken Sie auf Benutzermanager und Benutzer. Weisen Sie dem Rezeptionstelefon einen Benutzer aus der Personalgruppe zu. Wenn mehr als eine Person das Rezeptionstelefon bedienen muss, legen Sie unter Telefonie, Gruppen und Teammitglieder Teams an.
  11. Klicken Sie auf Anrufverteilung und Eingehend oder Eingehend DDI. Weisen Sie dem Empfangstelefon eine der externen Rufnummern zu.

Sie haben Forum Hotel konfiguriert.

Für die tägliche Verwaltung durch das Hotelpersonal kann der Administrator einen eigenen Internet Browser von der Produkt-CD Forum installieren. Das Programm kann über das Symbol im Info-Bereich der Taskleiste aufgerufen werden.

  1. Öffnen Sie das Programm, das von Ihrem Administrator installiert wurde, oder surfen Sie zu der Adresse, die Sie von Ihrem Administrator erhalten haben.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort an, das Ihnen Ihr Administrator mitgeteilt hat.
  3. Klicken Sie auf das Programmsymbol Forum Hotel auf der Startseite. Sie erhalten eine Übersicht aller Zimmer mit Symbolen:
    Icon Bedeutung
    Green sign icon

    Das Zimmer ist frei.

    Red sign icon

    Der Raum ist belegt.

    Broom icon

    Das Zimmer muss gereinigt werden.

    White message icon

    Es liegen keine Meldungen für diesen Gast vor.

    Red message icon

    Es liegen neue Meldungen für diesen Gast vor.

    White clock icon

    Der Weckruf ist nicht aktiv.

    Red clock icon

    Der Weckruf ist aktiv.

    Zum Ausführen von Aktionen:

    • Einen Gast einchecken (Green sign icon): Geben Sie den Namen, den Vornamen, die Sprache, das Auscheckdatum und optionale Bemerkungen ein und klicken Sie auf Ok. Das Zimmer wird nun als belegt angezeigt. Der Gast wird in das zentrale Telefonbuch aufgenommen und die Telefongebühren werden bei seiner Abreise automatisch auf seiner Rechnung abgerechnet.
    • Check-out eines Gastes (Red sign icon): Wählen Sie Verbindungsdaten, Check-out oder Verbindungsdaten & Check-out und klicken Sie auf Ok. Verbindungsdaten generiert eine Rechnung und Check-Out markiert das Zimmer als "zu reinigen".
    • Ändern Sie den Status des Raums (Broom icoon): Nach der Reinigung können Sie den Status des Raums ändern, indem Sie auf Ok klicken.
    • Stellen Sie einen Weckruf ein (White clock icon): Wählen Sie eine Zeit und klicken Sie auf Ok.
    • Benachrichtigen Sie den Gast über neue Nachrichten (White message icon): Klicken Sie auf Ok, um den Gast über neue Nachrichten zu informieren.

Mit dem Empfangstelefon können Sie bestimmte Aktionen wie folgt durchführen:

  • Drücken Sie im Hauptmenü auf Anwendungen und Hotel. Wenn Ihr Administrator eine Verknüpfung konfiguriert hat, drücken Sie auf diese Schaltfläche.
  • Geben Sie die Raumnummer ein. Abhängig vom Status des Raums enthält das Menü mehrere Optionen:
    1. Einchecken: Drücken Sie zum Bestätigen OK. Geben Sie den Namen, Vornamen und die Sprache des Gastes ein und drücken Sie Speichern.
    2. Auschecken + Rechnung: Drücken Sie OK, um den Rechnungssaldo zu lesen und den Gast auszuchecken. Die Rechnung kann nur mit dem Programm Forum Hotel gedruckt werden. Der Status des Zimmers wechselt auf 'zu reinigen'. Wenn Sie die Option Reinigen mit der OK-Taste bestätigen, wechselt das Zimmer auf 'frei'. Auch das Reinigungspersonal kann den Status des Zimmers auf 'frei' ändern, indem es *170 auf dem im Zimmer befindlichen Telefon drückt.
    3. Rechnungen: Drücken Sie OK, um den Rechnungssaldo abzurufen.
    4. Nachrichten: Wählen Sie Ein , um den Gast über neue Nachrichten zu informieren. Wählen Sie Aus , um den Gast nicht mehr über neue Nachrichten zu informieren.
    5. Weckruf: Drücken Sie OK und geben Sie die gewünschte Zeit in Stunden und Minuten ein. Bestätigen Sie mit der OK-Taste und aktivieren Sie den Weckruf mit Ein. Mit der Option Aus können Sie den Weckruf deaktivieren.

Software

Laden Sie eine Software herunter, mit der Sie Ihr Kommunikationssystem Forum von Ihrem Computer aus steuern können.

Integrieren Sie die Funktionen Ihrer Telefonanlage in externe Anwendungen (z.B. Outlook, Cisco, Avaya, CRM-Systeme, etc.).


Installation und Konfiguration

Laden Sie das Verwaltungsprogramm OMC Easy (Plus) herunter oder konsultieren Sie die Liste der Programmiercodes für Telefonapparate.

Das Ändern der Konfiguration kann den Betrieb Ihrer Telefonanlage beeinträchtigen. Kontaktieren Sie uns für eine Schulung oder um Ihre Konfiguration per Fernzugriff anzupassen.

Verwalten Sie Ihre Rufnummern und Benutzergruppen mit OMC Easy (Plus), dem Verwaltungsprogramm für Forum 700 & 7000.

OMC Easy Plus bietet mehr Funktionalitäten als OMC Easy. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Programm Sie installieren sollen, empfehlen wir, OMC Easy herunterzuladen. Konsultieren Sie den Hilfebereich im Programm für weitere Informationen.

Konsultieren Sie die Standard-Programmiercodes. Geben Sie den Code auf Ihrem Telefon ein, um eine Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Funktion Aktivieren Sie Deaktivieren Sie

Antwort Generalglocke

#73

-

Seitenwechsel beantworten

#76

-

Uhrzeit des Termins (programmiert)

#82

-

Automatischer Rückruf

#63

##

Geschäftskonto-Code

#78

-

Kalibrierter Bruch (R)

#62

-

Rückfrageanruf abbrechen

#2

-

Rückfrage eines gehaltenen Anrufs

#60

-

Zugriff auf das Anpassungsmenü

#70

-

Gruppenrufe umleiten

#795

#790

Umleiten, wenn besetzt

#792

#790

Umleiten zum Paging

#794

#790

Bitte nicht stören

#793

#790

DTMF Ende-zu-Ende

#61

-

Folgen Sie mir Ablenkung

#798

#799

Gruppenrufübernahme

#72

-

Jagdgruppe ein/aus

#797

#796

Sofortige Umleitung

#791

#790

In ein Gespräch eindringen

#5

-

Verriegeln und Entriegeln

#75

-

Mailing

#67

-

Tätigen eines externen Anrufs

||

-

Anruf des Bedieners

0

-

Paging

#84

-

Anruf parken/zurückholen

#74

-

Wahlwiederholung der letzten Nummer (bis)

#77

-

Selektive Umleitung

#800

#790

Anrufe vermitteln (Maklerruf)

#3

-

Rufübernahme am Terminal

#71

-

3-Wege-Konferenz

#64

-

Verwenden Sie ein analoges Maestro, Twist oder ein Telefon einer anderen Marke? Laden Sie das Handbuch für Standardgeräte PDF formatherunter.

Optionen

Für das Kommunikationssystem Forum 700 & 7000 gibt es Optionen, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.

Optionen sind nur mit einer Lizenz verfügbar. Möchten Sie eine Option zu Ihrem Kommunikationssystem hinzufügen? Kontaktieren Sie uns für die Änderungen.

Auf den meisten Telefonen erhalten Sie Zugang zu Ihrem Messaging-Portal, indem Sie die Taste.

Über das Messaging-Portal können Sie auf Ihr Anrufprotokoll, Sofortnachrichten und Sprachnachrichten zugreifen und diese verwalten. Wenn es ein neues Ereignis gibt, blinkt die Nachrichtentaste blau.

Standardmäßig werden Sie jedes Mal, wenn Sie die Nachrichtentaste drücken, aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben.
Gehen Sie wie folgt vor, um den Passwortschutz zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  1. Drücken Sie die Taste .
  2. Wählen Sie Konfigurieren.
  3. Wählen Sie Authentifizierung.
  4. Geben Sie Ihr persönliches Passwort ein.
  5. Stellen Sie die Authentifizierung auf Ein oder Aus:
    • Ein: Das Passwort ist immer erforderlich.
    • Aus: Das Kennwort ist nie erforderlich.
  6. Drücken Sie zur Bestätigung die OK-Taste.

Um in das Einstellungsmenü Ihres Telefons zu gelangen (alle Optionen), geben Sie #70 ein und drücken Sie die Anruftaste.

Software

Laden Sie eine Software herunter, mit der Sie Ihr Forum Kommunikationssystem und Ihr Contact Center von Ihrem Computer aus steuern können (CTI) und die Verbindungsdetails (Datum, Uhrzeit, Dauer, Gebühren usw.) anzeigt.

Nutzen Sie die Funktionen Ihres Telefons von Ihrem Computer aus und synchronisieren Sie Ihre Kontakte mit E-Mail-Anwendungen oder Datenbanken wie Microsoft Outlook, Lotus Notes, GoldMine, Act und Microsoft Access. Für diese Software ist eine Lizenz erforderlich.

PIMphony_6.8_bld3290.zip

Konsultieren Sie einfach eine detaillierte Übersicht (Dauer, Datum, Uhrzeit, etc.) über interne und externe Anrufe.

Download Internes Metering über IP für Windows

ACD verteilt Anrufe automatisch nach Prioritäten an Ihr Contact Center. Diese Software erfordert eine Lizenz.

ACD_30.0.0_30.030.01.zip

Personalisieren Sie Telefontasten und drucken Sie Etiketten für Ihr Telefon.

laa310_10.1.exe

Nutzen Sie die Funktionen Ihres Telefons auf Ihrem Computer. Diese Software erfordert eine Lizenz.

MAC Version 11.1.35

Contact us

Our employees are ready to help you!

Contact us