Bereit für Ihre Installation?

Wie wird Ihre Bestellung installiert? Wir werden es Ihnen Schritt für Schritt erklären.

Wann werden Sie kontaktiert?

  • Wir melden uns telefonisch bei Ihnen, um einen Termin für Ihre Installation (und ggf. für Verkabelungsarbeiten) zu vereinbaren.
  • AUSNAHME: Unser Techniker führt die Verkabelungsarbeiten in Ihrer Region durch. Der Zugang zu Ihren Büroräumen ist nicht immer erforderlich, aber um sicher zu gehen, bitten wir Sie, anwesend zu sein.
  • Unser Techniker kontaktiert Sie 30 Minuten vor der Installation.
  • Unser Techniker installiert und konfiguriert Ihre Dienste.

Wie bereiten Sie sich auf Ihre Installation vor?

Um Ihre Dienste zu installieren und zu konfigurieren, benötigt unser Techniker Zugang zu:

  • Der Raum, in dem die Proximus-Kabel in das Gebäude gelangen. Dies ist normalerweise eine Garage, ein Technikraum oder ein Keller. Die Kupfer- oder Glasfaserkabel sind der Verbindungspunkt zwischen Ihrem Unternehmen und Proximus.
  • Der Raum, in dem Sie die Geräte (Modem, Router, etc.)aufstellen wollen. Dieser Raum muss ausgestattet sein mit:
    • UTP-Verkabelung der Kategorie 5e oder höher (z. B. cat6 oder cat6a) zwischen dem Raum, in dem die Proximus-Kabel in das Gebäude gelangen, und dem Raum, in dem Sie die Geräte platzieren möchten.

      UTP cabling (Cat 5 or higher)
    • Mindestens zwei Steck dosen (230V mit Erdung).
    • Ausreichend Platz zum Aufstellen der Geräte. Die Geräte sind Tischmodelle mit den folgenden Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe):
      • Modem: 280 x 210 x 55 mm
      • Router: 240 x 210 x 85 mm

Stellen Sie sicher, dass der IT-Manager Ihres Unternehmens anwesend oder telefonisch erreichbar ist. Ihr IT-Manager muss die Verbindungen zwischen Ihren Peripheriegeräten (PCs, Switches, Firewalls, IP-Telefone, Kameras usw.) und unserem Router einrichten. Um die Funktion Ihrer Dienste zu testen, muss dies während der Installation geschehen.

Technical scheme for the connection of your equipment

Welche Maßnahmen wird unser Techniker durchführen?

Die Schritte vor der Installation hängen von Ihrem Anschluss ab:

Bevor unser Techniker vorbeikommt, geht er zu einem nahe gelegenen Proximus-Gebäude (auch Ortsvermittlungsstelle genannt) und verbindet das Kupferkabel mit einem Straßenschrank.

Vom Straßenverteiler aus wird eine Verbindung mit Ihrer Firma aufgebaut. Der Techniker wird Sie 30 Minuten vor Beginn der Installation anrufen.
Connection to the copper network

Unser Techniker kommt direkt zu Ihnen und führt die Installation durch. Das Glasfasernetz ist bereits an Ihrer Adresse vorhanden.
Connection to the fiber network

OFP: Optimized Fiber Point
DTP: Distribution Termination Point

Anschließend führt der Proximus-Techniker die folgenden Maßnahmen durch:

  • Installation, Aktivierung und Konfiguration Ihres Modems und Routers.
  • Qualitätstests durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Dienste ordnungsgemäß funktionieren.
  • Individuelle Anpassung der Konfiguration an Ihre Bedürfnisse (z.B. DHCP, Ports, LAN, etc. aktivieren).

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns.