Glasfaser: alles, was Sie über die Installation für Ihr Haus wissen müssen

Veröffentlicht am 13/10/2020 in Seien Sie der Erste, der es erfährt

Glasfaser: alles, was Sie über die Installation für Ihr Haus wissen müssen

Auch wenn die Umstellung auf Glasfaser an sich nicht kompliziert ist, finden Sie in diesem Artikel alle Informationen, die Sie für eine reibungslose Installation benötigen.

Die zwei Hauptinstallationsphasen

Phase 1: Glasfaserinstallation in Ihrer Straße

In dieser ersten Phase brauchen Sie nichts zu tun. Unsere Techniker verlegen Glasfaser in Ihrer Straße. In den meisten Fällen können unsere Glasfaserkabel unauffällig an der Fassade Ihres Hauses oder Gebäudes angebracht werden (z. B. in einem Hohlraum, unter Simsen oder unter den Fensterbänken). Wenn wir feststellen, dass dort bereits Kabel von anderen Stadtwerken liegen, fügen wir dort unser Kabel hinzu. Dann installieren wir für jeweils zwei bis vier Wohneinheiten einen Verteilerpunkt oder eine kleine Blackbox (wie auf dem Foto unten zu sehen).

In anderen Fällen kann das Glasfaserkabel aber auch unterirdisch verlaufen und erreicht Ihr Haus dann über einen Graben.

Phase 2: Anschluss Ihres Hauses an unser Glasfasernetz

Ist Glasfaser für Ihre Adresse verfügbar? Jetzt sind Sie an der Reihe! Um die bestmögliche Leistung für Sie zu gewährleisten, muss die Glasfaser bis in Ihr Haus verlegt werden. Sie müssen also Ihren Anschluss an unser Glasfasernetz beantragen, indem Sie das Glasfaserpaket Ihrer Wahl auswählen. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, wird ein Termin mit einem unserer Techniker vereinbart, der kommt und Ihre Glasfaseranschlussdose installiert und Ihre Produkte aktiviert. Dieser Service ist völlig kostenlos1.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, das einen Hausverwalter hat, dieser die Erlaubnis erteilen muss, dass ein Glasfaserkabel bis in jedes Stockwerk gezogen werden kann. Erst wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, können Sie Ihren Anschluss an unser Glasfasernetz beantragen.

Wie läuft dieser Anschluss in der Praxis ab

Unser Techniker kommt zu dem von Ihnen gewählten Termin zu Ihnen ins Haus. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie oder, wenn Sie Mieter sind, der Eigentümer der Immobilie an diesem Tag verfügbar sind, um dem Techniker zu helfen, den Verlauf des Kabels zu bestimmen und wo Sie Ihr Modem unterbringen möchten. Es müssen jedoch zwei Steckdosen oder eine Mehrfachsteckdose in der Nähe sein.

Die Installation dauert 2 bis 4 Stunden, aber keine Sorge, Ihr Anschluss wird nur für ein paar Minuten unterbrochen, so dass Sie Ihre üblichen Aktivitäten fortsetzen können.

In nur 4 Schritten wird Ihr Haus an die Glasfaser angeschlossen:

  • Zunächst bringt der Techniker das Glasfaserkabel in Ihre Wohnung, indem er vorsichtig ein Loch durch die Außenwand bohrt, falls erforderlich. Dazu benutzt er eine lange Leiter oder einen Aufzug.

  • Anschließend zieht er dieses Kabel bis zu dem Ort, an dem Sie Ihr Modem untergebracht haben, und installiert in dessen Nähe Ihre Glasfaseranschlussdose.

  • Anschließend schließt er Ihre verschiedenen Geräte (Fernseher, Tablet, Computer etc.) an das Glasfasernetz an.

modem

  • Und schließlich wird er überprüfen, ob Ihr Wifi richtig funktioniert, und die Verbindungsgeschwindigkeit testen. Falls nötig, wird ein Wifi-Booster installiert, um die Abdeckung in Ihrem Haus zu verbessern. Damit sind Sie bereit, alle Vorteile der Glasfaser zu genießen!

vitesse

Den nächsten Schritt machen...

Möchten Sie mehr Informationen über Glasfaser oder möchten Sie prüfen, ob Glasfaser für Ihre Adresse verfügbar ist?

1Freie Installation im Wert von 350 €. Gültig für die Aktivierung eines Flex Fiber oder Epic Combo-Glasfaserpaketes. Wenn Sie sich für eine andere Lösung entscheiden, wie z. B. Internet Fiber allein, wird eine Installationsgebühr von 59 € für jede neue Installation berechnet.

Katleen

Effizient sein, das ist mein 'Ding'. Erwarten Sie konkrete Tipps, Apps und Services, die es Ihnen leicht machen!

Andere Artikel von Katleen

Kategorien