Diese verbundenen Objekte kümmern sich um Ihre Gesundheit

Veröffentlicht am 07/09/2020 in Tipps und Tricks von...

Diese verbundenen Objekte kümmern sich um Ihre Gesundheit

Mehr als nur Gadgets, haben vernetzte Objekte heute einen echten Nutzen. Die von ihren Sensoren an eine mobile Anwendung oder einen Webdienst gesendeten Informationen können u. a. mögliche Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Gesundheit verhindern.

Hier ist ein Überblick darüber, was es heute schon an vernetzten Objekten gibt, die Ihr Wohlbefinden und die Gesundheitsüberwachung verbessern:

Das vernetzte Bad

  • Der vernetzte Spiegel: misst das Blutvolumen anhand von Schwankungen in der Farbe Ihrer Haut;
  • Der vernetzte Teppich: wertet Ihre Herzfrequenz aus;
  • Der vernetzte Toilettensitz: kann Ihren Blutdruck messen;
  • Die angeschlossene Badewanne: analysiert Ihren Blutdruck und Ihr inneres Gewebe;
  • Die vernetzte Waage : verfolgt Ihre Körpergewichtskurve, setzt Ziele, um Ihr Idealgewicht zu erreichen und misst Ihre Fortschritte;
  • Die vernetzte Zahnbürste: verbessert Ihre Mundhygiene, sagt Ihnen, wie lange Sie jedes Mal putzen sollten, welche Bereiche weniger gut geputzt wurden und wie viel Zahnstein zurückbleibt

Alle gesammelten Daten werden analysiert und dann an Ihr Smartphone übertragen, das Ihnen wiederum personalisierte Tipps zur Verbesserung schickt.

Der große Trend bei Armbändern

Dank ihrer großen Autonomie können Sie sie die ganze Zeit über tragen. Es gibt alle Arten von Armbändern. Einige messen Ihre körperliche Aktivität: Anzahl der Schritte, zurückgelegte Kilometer, verbrannte Kalorien, Geschwindigkeit und Art der Fortbewegung, Herzaktivität usw. Sie sagen Ihnen auch, was Sie erreichen wollen und wie Sie dorthin kommen. Andere sagen Ihnen, wie stark Sie der Sonne ausgesetzt sind und welcher Sonnenschutzfaktor für Ihren Hauttyp geeignet ist.

Die Firma Apple entwickelt angeblich eine Uhr, die auf die Geräusche des Blutes "hört", um die ersten Anzeichen eines Herzinfarkts zu erkennen. Wenn ein Patient dann schneller behandelt wird, würden sich seine Überlebenschancen deutlich erhöhen.

Sensoren, die Ihren Schlaf verbessern

Diese werden unter die Matratze geschoben und sollen Ihre Bewegungen während der Nacht aufzeichnen. Sie analysieren Ihre Gewohnheiten, Ihre Schlafzyklen (sie machen das Aufstehen weniger schmerzhaft, indem sie Sie zum biologisch idealen Zeitpunkt sanft wecken), Ihre Herzfrequenz und sogar Ihre Körpertemperatur (der Thermostat wird automatisch abgesenkt, wenn Sie sich ins Bett legen).

Auf diese Weise ermöglichen sie es, Ihre Wachphasen, Ihre Atmung und eventuelle Umgebungsgeräusche zu beobachten. Die ideale Lösung also, um eine mögliche Schlafstörung zu erkennen (unruhige Nächte, Apnoe, unzureichende Erholung, etc.).

Und die intelligente Matratze kann auch mit anderen Geräten in Ihrem Haus kommunizieren. Wenn sich Ihr Bett morgens bewegt, sendet es ein Signal, um die Heizung aufzudrehen und eine Tasse Kaffee zu kochen.

Die Schlankheitsgabel

Diese Gabel wurde entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, die Geschwindigkeit, mit der Sie essen, zu reduzieren und so die Kalorienaufnahme zu begrenzen (sie ist auf einen Bissen alle 10 Sekunden eingestellt).

Die Pillenbox, die die Einnahme Ihrer Medikamente verwaltet

Sie sagt Ihnen die richtige Dosierung und den richtigen Zeitpunkt für die Einnahme Ihrer Medikamente und warnt Sie, wenn Sie sie falsch einnehmen.

Ein angeschlossenes Blutdruckmessgerät

Dieser kleine Gegenstand, der am Arm oder Handgelenk getragen wird, überwacht kontinuierlich Ihren Blutdruck. Jedes Mal, wenn Sie es umklammern, erscheint ein Herz-Kreislauf-Check auf dem Bildschirm. So können Sie ganz einfach Ihren Blutdruck über die Zeit verfolgen und diese Ergebnisse mit Ihrem Arzt teilen.

Fiber: die am besten geeignete Technologie

Die wachsende Zahl dieser Geräte, die oft von mehreren Personen in Ihrer Umgebung gleichzeitig genutzt werden, sowie der steigende Bedarf an Bandbreite für Telearbeit, Studium, das Herunterladen von Filmen oder das Spielen von Online-Spielen bedeutet, dass Sie in naher Zukunft unbedingt eine schnellere und stabilere Verbindung Internet benötigen.

Heute ist die Glasfaser die Technologie, die für diese Entwicklung am besten geeignet ist! Aus diesem Grund werden Kupferverbindungen Internet verschwinden und nach und nach durch Glasfaser ersetzt werden.

Gehören Sie zu den Glücklichen, die bereits jetzt die Vorteile von Glasfaser nutzen können?

Prüfen Sie es hier!

Katleen

Effizient sein, das ist mein 'Ding'. Erwarten Sie konkrete Tipps, Apps und Services, die es Ihnen leicht machen!

Andere Artikel von Katleen

Kategorien